Wärmepumpen lohnen sich bei der Sanierung nicht immer

Für Altbauten errechneten Gutachter der Verbraucherzentralen im vergangenen Herbst, dass sich der Einbau von Wärmepumpen allein hier finanziell schlicht nicht lohnt.

Wie Sie beim Thema „Richtig Sanieren“ am besten vorgehen und an was sie denken müssen, erläutert der folgende Artikel.


Dieser Beitrag Wärmepumpen lohnen sich bei der Sanierung nicht immer wurde bei Google News und am 2022-02-10 um 18:09:00 gepostet.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag

Effiziente Gebäude: Sanierungsförderung wieder gestartet

Knapp einen Monat nachdem die Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) auf Eis gelegt wurde, sind seit dem 22. Februar 2022 wieder Förderanträge bei der KfW möglich.


Dieser Beitrag Effiziente Gebäude: Sanierungsförderung wieder gestartet wurde bei Google News am 2022-02-23 um 06:12:18 Uhr gepostet.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag

3D-gedrucktes Gebäude aus 100% natürlichen Materialien vorgestellt

In Barcelona wurde jetzt vom Institute for Advanced Architecture (IAAC) ein Wohnhaus aus Lehm vorgestellt, das mit einem 3D-Drucker gebaut wurde. Die Wände hat man so konstruiert, dass sie im Winter vor Kälte schützen und im Sommer vor der Wärme.


Dieser Beitrag 3D-gedrucktes Gebäude aus 100% natürlichen Materialien vorgestellt wurde bei Google News und am 2022-02-25  um 14:29:13 Uhr veröffentlicht.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag

TÜV fordert neuen Energieausweis für Gebäude

Gebäudesektor soll bis 2045 CO₂-neutral werden

Für den TÜV-Verband steht neben der Einführung eines unabhängigen
energetischen Monitorings eine wirkungsvolle Förderung von Modernisierungen
im Fokus.

„Ein nachhaltiger Gebäudesektor ist für den Klimaschutz unabdingbar“


Dieser Beitrag TÜV fordert neuen Energieausweis für Gebäude stammt aus folgender Quelle https://www.baulinks.de  gefunden bei Google News am 2022-01-18 17:08:54.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag

Keine Förderung mehr für effiziente Gebäude beim Effizienz-Haus 55 (EH 55). Vorgehen erntet scharfe Kritik.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat die Förderung des Programms mit dem Hinweis auf hohe Antragszahlen und unzureichende Budgets eingestellt. Auch der sogenannte Effizienz-Neubau 55 (EH 55) wurde gefördert. Laut Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ist dies genau die Norm am Markt. Daher soll es keine Zuschüsse mehr geben.

Insgesamt sind rund 24.000 Anträge bei der Gebäudeförderung über die staatliche Förderbank KfW vom vorläufigen Stopp betroffen. Der Förderbedarf läge bei 7,2 Milliarden Euro. Davon betreffen laut Regierungskreisen 22.000 Anträge Neubauten und das sogenannte Effizienzhaus 55. Von diesen entfallen rund 4000 auf private Antragsteller für Wohngebäude, die übrigen auf Unternehmen und Kommunen.

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) kündigte auf ihrer Website an, die Bundesförderung für Hocheffizienzgebäude (BEG) einzustellen:
Das hohe Antragsaufkommen der vergangenen Wochen, das in den vergangenen Tagen noch einmal deutlich an Dynamik gewonnen hat, hat zur Erschöpfung der vom Bund bereitgestellten Haushaltsmittel für die BEG-Förderung geführt. Allein im November 2021 gingen bei der KfW mehr als 20 Milliarden Euro an Finanzierungsanträgen ein. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und die KfW werden zügig entscheiden, wie es weitergehet und mögliche alternative Fördervorschläge machen. Auch Finanzminister Christian Lindner signalisiert inzwischen Hilfe.


Ein Beitrag zu diesem Thema ist folgender: Keine Förderung mehr für effiziente Gebäude: Scharfe Kritik von Mittelständlern… und stammt aus folgender Quelle „Gebäude“ – Google News und wurde am 2022-01-30 17:42:08 veröffentlicht.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag

Neun effiziente Klima-Maßnahmen für Gebäude

Wie können ein effektiver Klimaschutz und ein klimaneutraler Gebäudesektor möglich werden? Dazu hat der der Zentrale Immobilien Ausschuss ein Gutachten erstellen lassen, um zu ermitteln, welche Maßnahmen aktuell den größten Effekt haben. In dem Beitrag werden 9 Punkte beschrieben um CO2 am effektivsten zu. vermeiden.


Dieser Beitrag Gutachten nennt neun effiziente Klima-Maßnahmen für Gebäude stammt aus folgender Quelle „Gebäude“ – Google News und wurde am 2021-12-21 09:00:00 veröffentlicht.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte bei Weiterleitung und Veröffentlichung.

Originalbeitrag